Samstag, 1. Dezember 2012

Ohne Netzbetreiber



vereistes Spinnennetz mit Schatten

Kommentare:

Roswitha hat gesagt…

Das es so etwas noch gibt;-)
Grüße an Dich, liebe Beate.
Roswitha

amselgesang hat gesagt…

Erst nach eingehender Betrachtung habe ich begriffen, dass das keine "Kunst am Bau", sondern ein Naturkunstwerk ist - ein ganz exquisites, dank deiner Fotografierkunst (und der Sonne). Wunderschön!
Liebe Grüße in den Advent,
Brigitte

Smultron hat gesagt…

Hej Roswitha,

was Väterchen Frost nicht alles kann :-)

LG
Beate

Smultron hat gesagt…

Hej Brigitte,
Spinnenseide ist etwas Phänomenales.Der Faden war durch das Eis um ein Vielfaches dicker und ist nicht gerissen!.
Eine besinnliche Adventszeit wünsch ich Dir,
Beate