Dienstag, 22. Januar 2013

Großartig





Mantelmöwe (Larus marinus, Jungvogel)

Eine Mantelmöwe kann bis zu 75 cm groß werden und ist somit die größte Möwenart. Sie wiegt bis 2 kg und erreicht eine Flügelspannweite von etwa 170 cm.  Die Jungen sind noch braun gemustert und nehmen erst nach vier Lebensjahren die Färbung ihrer Eltern an. In ihrem ausdauernden Flug kann sie eine Geschwindigkeit von bis zu 110 km/h erreichen. Die Mantelmöwe hat keine natürlichen Feinde. Ihr tiefer Ruf klingt in etwa wie "kau" oder "ga ga". Mantelmöwen können über 20 Jahre alt werden: Eine in Finnland beringte Mantelmöwe erreichte ein Alter von 27 Jahren und einem Monat, ein auf Helgoland beringtes Tier war mindestens 20 Jahre und einen Monat alt.

Keine Kommentare: