Mittwoch, 27. Februar 2013

Berührt


Wo sich der Zweig senkt
-des Nachmittags im Winter-
steht das Sonnenlicht




Nachmittagssonne hinter Schleierbewölkung 

Kommentare:

amselgesang hat gesagt…

Ein Bild mit fast nichts drauf - und doch erzählt es so viel, wenn man ein Ohr (oder Auge?) für die leisen Töne hat... ein Haiku-Bild. Vielleicht bekommt es ja noch eines (im Moment fehlt mir leider die Ruhe dazu).
Inzwischen nehme ich das stille Licht und den sachte sich danach ausstreckenden Zweig mit in meinen Tag. Danke!
Brigitte

Jutta hat gesagt…

Liebe Beate,

eine wunderschöne Komposition, hier wirkt das Wenige und strahlt dabei unendlich viel Ruhe aus.

Liebe Grüße
Jutta

Roswitha hat gesagt…

Wunderschön, das nehme ich nun mit in die Nacht.