Montag, 25. Februar 2013

Verfangen










Kommentare:

Roswitha hat gesagt…

Immer wieder ist es kaum zu glauben, wozu diese zarten Kristallgebilde fähig sind. So leicht können sie sein und so schwer, wie wir es wohl nicht wiegen können. Sehr bezaubernd, da könnte ich mich stundenlang ins philosophieren verfangen;-)

Smultron hat gesagt…

Hej Roswitha,
ja einen Moment gefangen sein von den kleinen Winterschönheiten. Damit ist es nun gerade vorbei. Die "Wärme" macht solche "Perlen" unmöglich. Dafür gibt es andere :-)

Lieben Gruß
Beate