Freitag, 22. Februar 2013

Wachsam



Auge am Ast eines Laubgehölzes

Kommentare:

Roswitha hat gesagt…

Nie habe ich eine treffendere "Umsetzung" des Spruches "Holzauge sei wachsam!" gesehen.

Smultron hat gesagt…

... das Auge starrte mich schon von weitem an, Roswitha. Ich konnte gar nicht anders, als fotografieren. Das Auge hätte mir etwas anderes übel genommen :-))

Jutta hat gesagt…

Liebe Beate,

ein super Foto - Du hast das Astauge wirklich toll in Szene gesetzt.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Jutta

amselgesang hat gesagt…

Dein Blick für die kleinen Wunder, an denen die meisten achtlos vorbeilaufen - den liebe ich.

amselgesang hat gesagt…

Übrigens, dein Kladdkaka-Kuchen macht gerade Karriere (schon gesehen bei "Pünktchen"?)
Ich finde, er hats verdient :-)

Smultron hat gesagt…

Danke Jutta und für Dich ebenso ein sonniges Gute-Laune-Wochenende!!

Gruß von der Ostküste
Beate

Smultron hat gesagt…

Danke, Brigitte ... es gibt sie zum Glück viel öfter als die großen.

Ich bin ganz von den Socken muss ich sagen. Ja, bei Pünktchen habe ich den Kuchen auch gesehen. Und stimmt schon, er ist sehr süß. Ich hatte mir auch schon überlegt zu reduzieren, sonst muss ich noch mehr Langlaufen gehen ;-) Wäre schön, wenn ihr über Eure Erfahrungen mit dem weniger an Zucker berichtet. Ich habe keine Ahnung, wie sich der Kuchen dann bäckt.

Freut mich für den Kuchen und die Schweden - Deutschland im Kladdkaka-Fieber. Mal etwas anderes wie Grippe.

Fröhliches Kladdkakawochenende aus dem kleinen Land
Beate


Roswitha hat gesagt…

Ich glaube, der viele Zucker macht es, dass sich die Viren/Bakterien nicht wohl fühlen.
Ich habe letztes Wochenende gerade einen Winterkuchen der Nordlandvölker gebacken, "den schon die Finnen-Oma am Samstag backte, bevor die Familie in die Sauna ging!"
Der ist auch sehr süß und schwer. Ich hatte ihn sehr dünn gebacken, dadurch konnte man ihn gut essen. Vorausgesetzt man mag es süß;-) Er ist ebenfalls aus sehr einfachen Zutaten und schnell zusammen gerührt.
Leider habe ich ihn zu spät gegessen, mich hatten die Viren/Bakterien schon auf dem Kieker. Zum Glück ohne Fieber.
Liebe Grüße, Roswitha

amselgesang hat gesagt…

Lies mal die Kommentare von tüftelchen zu meinem Kladdkaka-Post ;-)