Sonntag, 9. März 2014

*** Worlds away***







Fantasie entführt und verzaubert !


Aufgeklärt, abgeklärt, haben Realisten ihre Probleme damit. Schade eigentlich, denn etwas zum Staunen und Träumen zu haben, etwas, das den Gedanken Flügel verleiht, wäre das nicht einfach ... fantastisch?



Seit Jahren führt mein Fernseh in erster Linie ein Statistendasein. Allerdings nehme ich mir ab und zu eine oder zwei DVD's aus meinem Fundus und gönne mir ein abendfüllendes Programm mit wechselnden Themen.

Vor ein paar Tagen bekam ich eine funkelnagelneue DVD geschenkt. Die Filmgeschichte, eine überraschende Mischung aus Märchen und Wirklichkeit bewirkte genau das: Plötzlich fühlte ich mich "worlds away"........


....... mittendrin, alles andere vergessend und gefesselt von dem, was ich sah. Fantasie versetzt Menschen im Handumdrehen in diesen Zustand, bindet ihn in Gedanken in das Geschehen ein und entlässt ihn erst wieder nach dem letzten Paukenschlag.

Die Visionen moderner Filmkunst leihen nur die Kulisse. Was ich zu sehen bekomme ist nicht Fiktion, sondern die fast unglaublichen Fähigkeiten menschlicher Körper. Merkwürdige Dinge geschehen, wenn die Schwerkraft spielerisch überwunden wird. Es lässt mich staunend zurück.

Atemberaubende artistische Szenen, getragen von Musik, eingehüllt von Licht, Feuer und Wasser, erzählen die fantastisch abenteuerliche Liebesgeschichte eines Paares in der Welt des "Cirque du soleil". Es ist die immerwährende menschliche Geschichte von Liebe und Leidenschaft, von Verstrickung und Entwicklung, von dunklen und lichten Mächten und einem Happy End.
  

***

Kommentare:

Joona Bäcker hat gesagt…

Hej Beate,
das freut mich für Dich. Sich einzulassen auf etwas und mit allen Sinnen mitzugehen und zu genießen, ist eine so schöne Fähigkeit. Und Worte braucht es dabei am Wenigsten.
Kürzlich las ich : "das Beste an den Worten sind die Zwischenräume", das hat mir total gut gefallen und wie wahr. Genau dazwischen ist alles möglich.
Ich wünsche Dir einen wunderbaren Sonntag. Herzlich Joona

Beate hat gesagt…

Hallo Joona,

*freu*, Du triffst es genau ... in sich hineinhören, was das Herz möchte, dem Verstand den Platz zuweisen, der ihm (ohne Zweifel) zukommt und die Freiheit innerer Weite spüren, deren Teil die Fantasie ist.
Danke für Dein Hiersein und schönen Sonntag.
Beate

Mondgucker-Strandläufer hat gesagt…

Fantasie liebe Beate ist ein wahres Stück Leben was der Mensch ausmacht finde ich und so ein Film der so wunderbar ist kannes einen für eine Weile das zurück geben was manchmal zu Kurz kommt .. Fantasie ist ein kostbarer Schatz das uns unser Leben reicher macht!

Ich werde mal schauen nach diesem Film er interssiert mich..

Lieben Gruss Elke