Montag, 26. Mai 2014

"Zwiebel, Regen und Sturm"


Alte Scheune in Faluröd
"Faluröd", darin liegt der Charme der Vergangenheit. Das rote Holzhaus mit weißen Kanten wurde zum Synonym für den Norden.

Daneben ist die Farbkombination mit dem sogenannten Falurot (einem Nebenprodukt der bekannten Kupfergrube von Falun/Mittelschweden) auch preiswert, umweltfreundlich und wetterfest und lässt sich nach vielen Jahren problemlos erneuern. Sie wird einfach überstrichen.

In der Schrebergartenkolonie sind die meisten Häuschen mit dem Falurot gestrichen und genau da habe ich zwei Seelen in meiner Brust. Einerseits mag ich dieses Rot und Weiß, aber andererseits tut meinem persönlichen Geschmack ein andersartiger Farbtupfer gut. Die Frage ist also: sich einreihen in die Vielzahl oder einen Akzent setzen (es wäre ja nicht der Einzige in der Gartenkolonie).

Es gibt Fassadenfarben mit unterschiedlichen Deklarationen, die mehr oder weniger umweltfreundlich sind. In Frage kommen drei: Schlammfarbe (gibt es in rot und gelb), Lasur und Acrylfarbe, die wasserbasierend ist. Die Farbkombinationens-Möglichkeiten bei den beiden letzten sind enorm. Seit zwei Tagen bin ich damit beschäftigt, via Internet Häuser und Häuschen anzusehen und Farbkombinationen herauszufiltern, die mir gefallen.

Schließlich fiel die Wahl auf ein zartes Hellgelb als Fassadenfarbe mit grauen Kanten und eine um zwei Nuancen dunklere graue Tür.

LÖK  REGN  STORM

... sind die Farbnamen, die sich ein namhafter schwedischer Farbenproduzent für meine Favoritenfarben ausgedacht hat. Wie passend für ein kleines Häuschen im Grünen.



***

Kommentare:

Martina Pfannenschmidt hat gesagt…

Ich könnte mir keine passendere Farbkombination denken! Bin schon sehr gespannt, wie das Häuschen aussieht, wenn es fertig ist! Na dann: viel Spaß beim Streichen!!
LG Martina

wir-und-das-leben hat gesagt…

Ich liebe ja das "Skandinavienrot" - aber klasse selbst Individuell Akzente zu setzen. Bin sehe gespannt wie es weiter geht.

Mondgucker-Strandläufer hat gesagt…

Deine Farbauswahl finde ich super auch wenn ich dieses Rot auch gefällt oder blau wie in Dänemark!

Aber ich kanns mir richtig vorstellen freundlich hell mit dem Gelb aber auch dezent mit dem abdunkeln vom verschiedenen Grautöne die warm sind... ahhh jetzt gehts weiter... viel Freude beim streichen!

Lieben Gruss Elke