Dienstag, 8. Juli 2014

Auf frischer Tat ertappt

Wie alt er ist, ist schwer zu schätzen. Wer ihn vor Jahren gepflanzt hat, ist unbekannt. Der große Kirschbaum in unserem Pachtgarten war der Grund, warum wir gerade dieses Grundstück, aus einer Reihe freier Grundstücke, haben wollten. Und gerade bewährt er sich als Riesensonnenschirm, um den uns ziemlich alle Gartenfreunde beneiden.


Langsam reifen die Kirschen. Es ist eine kleine Sorte, die man in Schweden Vogelbeeren nennt. Ziemlich irreführend ist das, denn zu Hause in Deutschland nennt man die Ebereschenfrüchte so.
In unserer Wahlheimat käme niemand auf Idee diese "Vogelbeeren" zu pflücken. Zu viel Arbeit macht die kleine Kirsche mit dem großen Kern, obwohl sie sehr süß ist und dann und wann auch recht viel Fruchtfleisch haben kann.

Wegen der mühsamen Pflückarbeit und der mageren Ausbeute also, werden sie den Vögeln überlassen.
Vögel zeigen hier viel weniger Scheu und mancher Tiefflug von Krähe, Elster und Amsel findet so knapp über unseren Köpfen statt, dass man unwillkürlich den Kopf einzieht, wenn man den dunklen Schatten plötzlich wahrnimmt.

Ungeniert sitzen sie im Baum und ... dann hört man nur klack, klackklack, wenn der Fruchtkern über das Blechdach des Häuschens in die Dachrinne kullert. So verraten sich die "Kirschdiebe", die sonst im dichten Laub, "unerkannt" davon kämen. So war ich heute auf der Jagd. Statt mit Kimme und Korn, mit Sucher und Auslöser und ihn habe ich auf frischer Tat ertappt.









***

Kommentare:

stines zuhause hat gesagt…

na der kleine Kerl lässt es sich gut schmecken. Ich liebe Kirschen über alles und kann es ihm nachempfinden.
LG von Stine

Heide Schiffer hat gesagt…

Was für putzige Kirschendiebe. Du hast sie toll fotografiert. Und Du hast recht, ein Baum ist immer der beste Schattenspender. Da kommt kein Sonnenschirm und Markise mit!!
Viel Spass in eurem GArten.
Lieben Gruß von
heiDE

Mondgucker-Strandläufer hat gesagt…

Es ist so schön wenn du so nah die Vögel sehen kannst und tolle Fotos entstanden sind.. der Baum ist so gross herrlich der Sonnenhut über euch zum Schutze zu haben!
Viel Freude in deinem Garten..
Lieben Gruss Elke