Montag, 4. August 2014

Kugeldistel, Wespentaille und ein Schachbrett - Makro Monday

Und da sage einer, Blogschreiben sei nicht lehrreich! Wer sucht, der findet und so habe ich nach wenigen Mausklicks beantworten können, was ich mich seit gestern frage. Wie heißt sie, wo kommt sie her, die ("Banater") Kugeldistel.

Gestern traf ich im Garten auf eine der für mich am sonderbarsten aussehenden Blüten, die in meinem Garten steht. Nichts Außergewöhnliches, nein, nur sonderbar, eine hölzerne Schöne, die ihre Stacheln so anordnet, wie ein rundes Nadelkissen in lila.

Und weil die Distel gerade begonnen hat Blüten zwischen den Stacheln an die Oberfläche zu schieben, wird die Kugel eine Zeit lang keine richtige Kugel sein. Der vorwitziger Schopf zieht schnell die ersten Insekten an. Wenn dann ein Schachbrett-Marienkäfer mit von der Partie ist und eine Wespe nach Nahrung sucht, dann hat man für den Makro-Monday von Steffis Blog "glasklarundkunterbunt" ein Thema und ein paar stachlige Fotos mit Hingucker.




















***

Kommentare:

Martina Pfannenschmidt hat gesagt…

Also ehrlich: Ich kenne diese Distel und hab sie auch schon des Öfteren gesehen, doch ich habe sie noch nie betrachtet. Das habe ich heute getan - mit deinen Augen! Danke dafür! Martina

Beate hat gesagt…

Hallo Martina,
ja gesehen habe ich diese Distelblume früher schon, mich aber nicht um Namen und Herkunft gekümmert. Allmählich lerne ich halt meine Gartenblumen besser kennen und da hat mir das Blogschreiben "auf die Sprünge" geholfen.

Jutta hat gesagt…

Liebe Beate,

Dein neues Header-Bild ist ganz große Klasse. Eine herrlich Städteansicht. Ist das Stockholm?
Ich mag die Kugeldistel auch sehr. Irgendwie ziehen sie durch ihre besondere zwischen den ganzen anderen Blumen einfach die Blicke auf sich.
Deine Bilder sind wunderschön geworden.Im Moment gibt es ja Insekten in jeder Menge. Allerdings einen Schachbrett-Marienkäfer kannte ich bis jetzt noch nicht.

Liebe Grüße
Jutta

Beate hat gesagt…

Hallo Jutta,
nein, Stockholm ist das nicht, sondern mein Heimatstädtchen. Das mit dem Marienkäfer war mir ebenfalls neu und ganz spannend, wieviele Arten es gibt. Ich finde fast jeden Tag Neues und Wissenswertes in meinem Garten rund um Flora und Fauna. Das macht neben dem Ernten sehr viel Freude.

Liebe Güße zurück,
Beate

maryaustria hat gesagt…

Diese Blüte ist wunderschön! Und die Fotos sowieso! Ich kannte diese Kugeldistel noch nicht oder ich hab sie bisher auch übersehen ... Passiert mir jetzt sicher nicht mehr! :)
LG Mary

CS-CreativArt hat gesagt…

Herrlich mit den Besuchern, tolle Makros!

Andy S. hat gesagt…

Tolle Aufnahme, tolle Farben.

Liebe Grüße Andy

Steffi hat gesagt…

Superschöne Aufnahmen! Die Kugeldistel habe ich erst letztens auf einem Blumenfeld für mich entdeckt ... nur leider keine Kamera dabei gehabt.
Liebe Grüße von Steffi

Mondgucker-Strandläufer hat gesagt…

die Kugeldistel so nah sieht einfach intressant aus wie die Blüten aussehen und wieviele kleine so ein Ganzes aus macht!
Tolle Aufnahmen und auch von dem Marienkäferchen..
Dein Garten ist so schön und ich finds immer toll deine Bewunderung mit erleben zu dürfen!
Lieben Gruss Elke

Ana Mínguez Corella hat gesagt…

Gorgeous pictures.. Cheers!!!..