Freitag, 12. September 2014

Die VVega



Die drei Masten des Schoners sind schon von der Straße aus sichtbar. Es wundert mich immer wieder, wie es Schiffe solcher Größe bis an das Ende des Fjords schaffen, ist doch im Städtchen Västervik der Fjord mit dem Schiff nur durch einen sehr schmalen Durchlass von der Ostsee aus zu erreichen.



Die Wega ist in Privathand. Enthusiasten gründeten einen Verein, um das Schiff zu retten und zu restaurieren. Jetzt steht es für Segeltörns zu Verfügung. Man kann es mieten. An diesem Tag sieht es verlassen aus. Niemand ist an Bord und der Hafen von Gamleby, in dem das Schiff seit einiger Zeit liegt, ist nicht gerade ein Drehkreuz der Schifffahrt, ganz im Gegenteil.



Die Wega, eigentlich Vega geschrieben, gehörte einst zu den Frachtseglern. Sie hat ihren Namen nicht von einer Stadt, einem Meeresgott oder einer Berühmtheit, sondern von einem Stern, einem der hellsten, die es am nördlichen Himmel gibt. Warum ausgerechnet das, findet leicht eine mögliche Erklärung. Früher waren Himmelskörper nachts die einzigen Orientierungspunkte, die die Seeleute zur Verfügung hatten.

Die Wega im Sternbild Leier gehörte ganz sicher zu den markantesten.



***

Kommentare:

Jutta hat gesagt…

Liebe Beate,

ich finde das immer wieder toll, wenn sich Leute finden, die solche Schiffe erhalten - trotz aller Widrigkeiten, die es sicher dabei gibt. Wäre doch ein Jammer, wenn man diese herrlichen Segelschiffe gar nicht mehr sehen könnte.

Liebe Grüße
Jutta

ChrisTa hat gesagt…

stimmt.. und ich freue mich, wenn ich sie dann auf Fotos ansehen kann. Hier bei uns mitten in Deutschland gibts ja nur Tretboote - wenn überhaupt :-)
LG und schönes Wochenende

Mondgucker-Strandläufer hat gesagt…

Liebe Beate, solche Schiffe werden damit finanziert und in stand gehalten sonst wärs nicht möglich diese noch zuhalten, das wäre ja schade.. ich liebe diese Schiffe.. und schön dass es mal zu dir hin gezogen hat an dieser engen Stelle!
Sterne waren immer das, dass sie zurück greifen konnten wo sie hin fuhren in der Nacht!
Ich wünsche dir noch einen schönen Samstag!
Lieben Gruss Elke

Heidi hat gesagt…

Ein Traum-Deimaster.
(bei meinem vorletzten Posting hab ich auch ein paar alte Segler verewigt. witzig, dass ich gerade jetzt hierher gefunden habe.
LG Heidi

Cux-Nachtfalke hat gesagt…

Ein sehr schönes Schiff, auf dem ich gerne mal durch die Fjorde mitfahren würde. Ich staune auch immer wieder, wenn ich sehe, wie Schiffe enge Passagen, bei uns z.B. die Schleusen, passieren.
Danke für die Bilder.

Viele Grüße
Nachtfalke