Montag, 23. Mai 2016

Akelei - Botanisch wortverspielt

Botanisch wortverspielt und nicht ganz im Gegensatz zum rhabarbarischen Umgang mit dem langstängeligen Gemüse "Rhabarber" bei "amselgesang", steht Akelei.

Das Akel-ei : Halbiert und seines Inhalts beraubt, tut als Minivase seine Dienste:

das Akel-ei der Akelei!







Kommentare:

Junischnee hat gesagt…

Wunderschön umgesetzt, mehr gibt's nicht zu sagen. Liebe Grüße in den Norden von Christine

geistige_Schritte hat gesagt…


der Name ist klasse und hübsch und fein sitzt es im Ei drin!
Lieben Gruss Elke

Martina Pfannenschmidt hat gesagt…

Das ist eine herrliche (Wort-)Spielerei!
LG Martina

amselgesang hat gesagt…

Die Akelei im Akel-Ei: hach,da wär ich nicht drauf gekommen, obwohl sie doch gerade überall blühen! Eine feine botanische Wortspielerei, danke fürs Mitmachen!
Liebe Grüße, Brigitte