Dienstag, 2. August 2016

Ich sehe rot - im Bücherregal




/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)/)



/)/)/)/)/)


/)/)/)/)/)




... ein Projekt von Jutta bei "Meine Hobbywelt"

Kommentare:

Kirsi Gembus hat gesagt…

Das Pferd gefällt mir sehr gut. So brav und artig wie es dort vor Deinen Büchern steht, genauso wie seine echten Kollegen im Wald es machen!
Viele Grüße
Kirsi

Pia Verena hat gesagt…

Das Schwedenrot mag ich sehr gerne. Die bemalten Pferdchen sieht man überall, aber die Geschichte die dahinter steckt kannte ich nicht.
Bloggen bildet eben doch auch!
L G Pia

Jutta hat gesagt…

Liebe Beate,

was für ein wunderschöner Beitrag mit soviel Rotem. Ganz herzlichen Dank dafür.
*Lach* ich war gleich mal in meinem Bücherregal schauen, aber ganz so rot sieht es bei mir nicht aus. Es ist eher eine bunte Farbmischung.
Dein tolles rotes Holzpferdchen würde aber auf jeden Fall auch in mein Regal passen und wenn es ginge, würde ich mir das jetzt sofort mopsen, so gut gefällt es mir.

Liebe Grüße
Jutta

moni hat gesagt…

Hallo Beate,
herrlich viele "rote" Bücher hast Du, ich könnte da auch einiges zeigen. ;-)
Das Holzpferd ist eine schöne Erinnerung.
Lieben Gruß
moni
http://www.reflexionblog.de

Lebensperlenzauber hat gesagt…

Liebe Beate,
dein Post ist ein besonders netter Beitrag, den ich sehr mag!
Eine schöne Kombination die vielen Bücher und das Pferd!!
War schön hier zu sein!
Sei herzlich gegrüßt
von Monika*

Elke H. hat gesagt…

Hallo Beate...

Wie schön das es deine Wahlheimat ist..

Da ich auch in Schweden wohne, kenn ich all diese
Dinge und die besondere Falu-Farbe :)

Die meisten haben ein Dalahäst ob nun im Bücherregal oder
einfach nur so.
Schön zum Tema rot..

Liebe Grüsse
Elke
-----------------
https://promocia.wordpress.com/

Beate hat gesagt…

Hallo Kirsi,
Ja, ohne die Pferde ging früher im Wald nichts! Die Arbeiter haben wohl auf ihre Weise einem fleißigen Arbeitskameraden ein Denkmal gesetzt.
Gruß, Beate

Hallo Pia,
Das Dalahäst, wie man in Schweden sagt, gibt es auch in anderen Farben, das rote dürfte wohl die ursprünglichste aller Farben sein. Die Bemalungen werden immer noch von Hand vorgenommen. Jeder Maler hat da seine "eigene Handschrift". Ich nehme an, es fahren nicht viele Gäste ohne ein kleines Dalahäst wieder nach Hause.
Gruß, Beate

Liebe Jutta,
wenn Dir eines Second-Hand nichts ausmacht, werde ich sehen, was sich machen lässt ohne jetzt Genaues zu versprechen! Nur sollte ich wissen, ob es aus 2. Hand sein darf!!!

Lieben Gruß nach Berlin,
Beate

Hallo Moni,
für Juttas Aktion habe ich (fast) alle meine Rotrücken in eine Reihe gestellt, was sie sonst nicht tun!!!! Aber es war ganz witzig die Bücher unter diesem Aspekt zu betrachten.
Gruß, Beate

Hallo Monika,
ich freu mich, dass es Dir hier gefallen hat. Die Kombination gibt es sonst nicht so "rot", da die Bücher mit gemischten Rücken im Regal stehen. Es hat sich für Juttas Aktion so ergeben.
Gruß, Beate

Hallo Elke,
im Laufe der Jahre (früher reiste ich in den Ferien sehr oft nach Schweden) haben
sich doch einige schwedische Produkte in meinen Haushalt "geschlichen", auch ohne gelb-blauen Möbelriesen.
Ich habe inzwischen gemerkt, wieviele Deutsche hier schon sehr lange leben, z.T. auch wirklich auswandert sind und hier gearbeitet haben. Das bin ich nicht.
Ich freu mich auf alle Fälle, Dich über das www. kennengelernt zu haben.

Gruß, Beate

Margarethe hat gesagt…

Diese Holzpferdchen gab es vor vielen Jahren mal zu kaufen. Vor drei Jahren sah ich sie wieder in Stockholm in vielen Grössen un Farben. Aber die Geschichte dazu habe ich etst jetzt hier bei dir erfahren. Ein sehr schöner Beitrag von dir.
LG Margarethe