Freitag, 9. September 2016

Blumengeschenk - Fridayflowerday

Überraschenderweise Blumen geschenkt zu bekommen, ist eine Freude, besonders, wenn man sie sich noch im Garten aussuchen darf.
Gestern durfte ich und ich habe mir Duftwicken ausgesucht, die im Garten meiner Bekannten zu üppigen Geschöpfen geworden sind. Ihr Duft, eine Mischung aus Honig und Jasmin, sagt meine Nase.
Die Blüten haben, nicht ganz zufällig, die Farben einer Vase, die einmal zu Weihnachten in meinen Haushalt kam. Sie ist, ob ihres wunderlichen Aussehens immer noch ein Favorit auf dem weißen Sideboard in der Küche.
Keine Herbstfarben, sondern sommerlich frisch sind die Duftwicken immer noch in voller Blüte. Und das schöne ist, ich darf mir für das nächste Jahr jede Menge Samen mitnehmen, für den eigenen Garten.



Die Plattform für den Blumentag ist geöffnet bei "Holunderblütchen"

Kommentare:

geistige_Schritte hat gesagt…

Liebe Beate
ein wunderschönes Farbenspiel in deiner hübschen Blumenvase und es macht Freude so ein Geschenk das du jeden Tag an schauen darfst bis sie verblühen!
Ich wünsche dir einen schönen Resttag!
Lieben Gruss Elke

Beate hat gesagt…

Liebe Elke,
die Duftwicken machen mir viel Freude. Obwohl ihr Duft ziemlich intensiv ist, mag ich ihn. Sie gehören zu meinen Lieblingsblumen als Tischdekoration.

Einenschönen Sonntag wünsche ich Dir
Gruß, Beate