Freitag, 2. September 2016

Die Waldeidechse - Cam Underfoot

Eine sonnenbadende Waldeidechse entdeckte ich neulich auf  meiner Terrasse. Regungslos, wie sie sich verhielt, ließ sie sich problemlos fotografieren. Dabei beobachtete mich das Tier genau und war sicher zur sofortigen Flucht bereit. In der Wärme sind sie blitzschnell.

Sie ist die erste ihrer Art, die ich im Umkreis gesehen habe, obwohl ich schon viele Jahre hier wohne und der Waldrand mit seinen Felsen nur einen Katzensprung entfernt ist.




Mehr Bilder von Bodennähe gibt es bei "von olls a bissl" bei Siglinde

Kommentare:

geistige_Schritte hat gesagt…

Liebe Beate,
so schnell schreiben bevor das Internet wieder abstürzt das tut es nämlich seit über eine Woche bei mir!
Wunderschön sieht sie aus und da hast du Glück gehabt sie so zu erwischen!
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
Lieben Gruss Elke

Beate hat gesagt…

LiebeElke,

ich habe mich schon gefragt, ob Du wohl krank geworden bist. Aber jetzt bin ich froh, wieder von die zu lesen. Hoffentlich habt ihr das Inetrnet bald wieder völlig zur Verfügung!!!!!
Bis dahin alles Liebe und ebenso ein wunderbares Wochenende.

Herzlich Beate