Montag, 26. September 2016

Ich sehe rot - Vorhang auf!



Vorhang auf für eine etwas facettenreichere Farbdeutung aus dem fernen Osten. Rot spielt hier die erste Geige, wenn es um Glück, Kraft, Ruhm, Erfolg, Reichtum, aber auch die Liebe geht. Darum heiratet in roter Hochzeitskleidung, wer es gerne traditionell hat.

Und so sieht es aus, wenn es denn in China heißt: "Willst Du meine Frau werden?"





***

Hochzeit in rot auch in den arabischen Teilen der ehemaligen Sowjetunion. Der Hochzeitsschmuck auf dem PKW zeigt, wie auch die Braut ausgesehen hat: ein weißes Kleid mit rotem Schleier. Sieht aus wie "die Nahtstelle" zwischen asiatischer und europäischer Hochzeitskultur.



"Ich sehe rot", ein Projekt von Jutta


Kommentare:

Kirsi Gembus hat gesagt…

Bis nach China kann man heute reisen, vielen Dank für den Ausflug! Das dort in Rot geheiratet wird, war mir nicht bekannt.
Liebe Grüße
Kirsi

moni hat gesagt…

Liebe Beate,
andere Länder, andere Sitten. Wunderschöne Fotos sind das. Danke fürs Zeigen.
Lieben Gruß
moni
http://www.reflexionblog.de

Erica Sta hat gesagt…

Stimmt! Ich erinnere mich an die Erzählungen meines Vaters, der mehrere Jahre in China gearbeitet hat. Schön, dass Du solch' interessante Bilder einbringst.

Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

Arti hat gesagt…

Es ist immer wieder interessant zu erfahren, wie es in anderen Kulturen zugeht, aber dass in Rot geheirat wird, kannte ich noch nicht. Aber warum auch nicht, da rot ja die Farbe der Liebe ist.
Tolle Bilder!

Liebe Grüße
Arti

Pia Verena hat gesagt…

Es sieht fast so aus, als ob die Braut nicht freiwillig zu ihrem auserwählten schreitet.
L G Pia

Jutta hat gesagt…

Wow, liebe Beate, das ist ja ein ganz besonderes Rot, was Du heute beisteuerst.
Ganz herrlich sind Deine Aufnahmen. So eine Reise muss wirklich interessant sein, weil man ja mit einer ganz anderen, nichteuropäischen Kultur in Kontakt kommt. Wenn ich das richtig deute, ist wohl Rot eine der wichtigsten Farben in China. Wobei es ansonsten aber auch recht bunt zugehen kann.

Ganz herzlichen Dank für Deinen schönen, fernöstlichen Beitrag.

Liebe Grüße

Jutta

Eva-Maria H. hat gesagt…

Hochzeit in Rot. Es erinnert mich ein wenig an eine türkische Hochzeit.
Da bekommt die Braut auch ein rotes Tuch über den Kopf und eine rote Schleife um die Hüfte.

Hier wird demnächst geheiratet. Mal sehen vielleicht darf ich das dann auch mal zeige.

Mal lernt tatsächlich immer etwas bei diesen Aktionen.

Lieben Gruß Eva

Beate hat gesagt…

@ Kirsi
Ja, China hat sich geöffnet und die asiatischen Kulturen fand ich schon immer interessant. Weiß ist übrigens die Farbe der Trauer und man kann sich die emotionale Umstellung nicht ausmalen, wenn heute die Paare "In Weiß" heiraten, weil den Westen so tredig finden. ;-)

Lieben Gruß
Beate

@ Moni
Gerne, denn was sollen die Fotos im Archiv, wenn sie niemand mehr sehen soll. Danke für Deinen Blogbesuch und
lieben Gruß
Beate

@ Heidrun
Da hat Dein Vater natürlich noch GANZ ANDERE Einblicke bekommen!!! Ich selbst höre Menschen, die weit umher gekommen sind, auch sehr gerne erzählen.

aus dem sonnigen Norden grüßt
Beate

@ Arti
Ja, genau und Rot ist in China eine äußerst beliebte Farbe auch wegen ihrer positiven Kraft, die man ihr zuschreibt.

Lieben Gruß, Beate

@ Pia
Stimmt, das könnte man meinen. Für mich sah das anfangs auch aus, als würde die Dame abgeführt. Tatsächlich sieht sie recht wenig und man sorgt dafür, dass sie nicht vom Weg abkommt ;-). Das rote Tuch ist die starke Verbundenheit der Beiden. Auf uns Europäer wirkt es anders und daraus entstehen die Mißverständnisse.

Herzlich, Beate

@ Jutta
... und damit hast Du vollkommen recht. In der alten Zeit war Gelb dem Kaiser vorbehalten, also für alle Anderen tabu. Das Rot hat sich als wichtigste Farbe für das Volk durchgesetzt. Diese Traditionen werden wohl im Hinblick auf die globalisierte Welt bald die Ausnahme sein. Diesen Eindruck hatte ich.

Lieben Gruß
Beate

@ Eva-Maria
Ja, die muslimischen Hochzeiten sind auch stark mit dem Rot verbunden. Ich versuche ein Bild aus meinem Archiv zu finden und dazuzustellen, das eine Aussage bekräftigt. Danke für's erinnern, Eva!

Lieben Gruß, Beate

Elke H. hat gesagt…

Hallo liebe Beate,

Wie Moni schon sagt, andere Länder andere Sitten.
Sehr schön Fotos zeigst du.
Ich mag es andere Länder kennen zulernen..
Hoffe ich kann das noch lange..

Liebe Grüsse
Elke
--------------
https://promocia.wordpress.com/

Martina Rau hat gesagt…

Tolle Fotos!
Danke für´s Zeigen

liebgrüßt
Martina

Luis Das hat gesagt…

Sehr schöne Beispiele zum Thema - es ist ja alles schon gesagt!!!
Schönen Gruß,
Luis