Samstag, 29. Oktober 2016

Leben dazwischen - Zitat im Bild


Das Foto zum Haiku entstand an der Bahnstrecke München-Hof mit Blickrichtung Süden.

Alle im Projekt "Zitat im Bild" by "Casa Nova" veröffentlichten Haikus sind mein Eigentum in Wort und Bild.



Kommentare:

Martina Pfannenschmidt hat gesagt…

Gefällt mir sehr gut - in Wort und Bild. Woher, wohin - eine der größten Fragen der Menschheit! - Ich wünsche dir ein glückliches Wochenende! LG Martina

amselgesang hat gesagt…

Ein ungewöhnliches Haiku, das ich ohne deine Unterschrift gar nicht als solches erkannt hätte (wohl nur deshalb, weil es in fünf Zeilen geschrieben ist, um ins Bild zu passen).
Ja, es ist einzigartig, und manchmal geht es auch eine Weile schnurgeradeaus - aber Vorsicht: die nächste Kurve kommt bestimmt! :-)
Liebe Grüße,
Brigitte

amselgesang hat gesagt…

Dieses Kräutlein kenne ich, denn es wächst hier im Garten wild - allerdings nicht so tiefrot wie deines, eher gelborange. Dass es so ganz allein auf der Wiese stand, liegt wohl daran, dass es ein bisschen sehr spät dran ist, eigentlich blüht Habichtskraut im Sommer. Jetzt im Herbst finde ich schon überall unter den Beerensträuchern die weichen, flaumigen Blätter der nächstjährigen Exemplare.

Arti hat gesagt…

Genau so ist es und die Schienen als Symbol für das Leben sind auch sehr passend.

Liebe Grüße
Arti

Gabi hat gesagt…

Ja, es ist einzigartig - und das ist
uns oft nicht bewusst.
Lieben Gruß,
Gabi

Luis Das hat gesagt…

...und es ist gut so, dass das Leben "EINZIGARTIG" ist und hoffentlich auch bleibt !!!!!!
Schönen Sonntag,
Luis

elisabetta hat gesagt…

Nur nicht auf Schienen unterwegs sein - hat man mir immer gesagt. Flexibel sein und bleiben.
Aber von dem - zwischen den beiden Geraden - hat man nicht gesprochen und gerade diese Einzigartigkeit wäre eine Offenbarung gewesen.

Liebe Abendgrüße und ein einzigartiges Wochenende
Elisabetta ;-)

geistige_Schritte hat gesagt…

wie gut ich das kenne und immer wieder dazwischen sein um ja nicht zu weit hinaus zu kommen!
Ein sehr schönes Haiku!
Ich hoffe dir geht es gut und deiner Familie soweit ok?
Liebe Gruss Elke

Nova hat gesagt…

Passt absolut und wie gut das wir nicht vorher wissen wohin uns noch die Reise treiben wird^^ Tolle Perspektive und klasse Worte. DAnke dir dafür.

Hab noch einen schönen Sonntag und viele Grüsse

N☼va

Christa J. hat gesagt…

Woher wir kommen, wissen wir ja, wohin es gehen wird, ist oft nicht ganz so klar, aber dazwischen ist in der Tat "das Leben" und jedes ist einzigartig.:-)

Dieses Haiku hast du toll mit dem Foto umgesetzt. :-)

Liebe Grüße und dir noch einen schönen Sonntagabend
Christa

Erica Sta hat gesagt…

...ich hinke wieder hintendrein mit der Kommentarrunde! Jedoch lieber später als gar nicht, ist meine Devise! Und so geht's entspannter vonstatten.

Ein aus dem Leben gegriffenes, feines Zitat und ein passendes Bild dazu kombiniert, liebe Beate. Du hattest mir den Link zum Wertinger Rathaus geschickt, das ich gut kenne und das Ziffernblatt der Uhr wurde von mir dort tatsächlich auch gefunden!

So wünsche ich Dir nun einen guten Start in die neue Woche, in den November hinein.

Die Sonne strahlt abschließend für den Goldenen Oktober...

Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

Lebensperlenzauber hat gesagt…

Liebe Beate,
erst gerade habe ich festgestellt, dass du auch mitgemacht hast!!!
Ein schönes Wort!!! Super passen arrangiert!!!
vielen lieben Dank dafür
und liebe Grüße
von Monika*