Samstag, 12. November 2016

Licht und Schatten - Zitat im Bild


Durch meine Wahlheimat "Tjust" verläuft der 200km lange, gleichnamige Wanderweg. Der späte Herbst war die Zeit, in der, nach der Wandersaison, nach dem Rechten zu sehen war. Unterstände reinigen, Wegmarkierungen auffrischen und verwachsene Wege von Gestrüpp befreien war ein Teil der Arbeit. Aber es war auch eine Gelegenheit urwüchsige Natur kennenzulernen, mit ihren LICHT- und SCHATTENSEITEN.

Foto und Haiku sind Teil des Projekts "Zitat im Bild" von "Casa-Nova".


Kommentare:

geistige_Schritte hat gesagt…

so mystisch und wunderschön das Bild mit dem Haiku!
alles gute wünsche ich dir Beate!
Lieben Gruss Elke

Martina Rau hat gesagt…

Ein schönes Foto das die Fantasie spielen läßt!


ein schönes Wochenende von
Martina

Nova hat gesagt…

Wundervoll gemacht und ich danke dir dafür. Muss absolut schön sein dort wandeln zu können.

Wünsche dir noch ein wunderschönes Wochenende und sende herzliche Grüsse

N☼va

marie claire hat gesagt…

Das ist ein wunderbares Zitat im Bild und eine Einheit. Licht und Schatten , ein schöner Weg.
Herzliche Grüße, Klärchen

A. ZamJu hat gesagt…

Wundervoll! LG, Angelika