Samstag, 17. Dezember 2016

Essentiell - Zitat im Bild

                                                                                        * den Maori zugeschrieben

Das Foto zeigt das Cap der Insel Händelöp an der schwedischen Ostseeküste eines nachts im Spätherbst 2015.

Dem Seefahrervolk der Maori, der Ureinwohner Neuseelands, war der klare Nachthimmel Wegweiser über den Pazifik. Es liegt im Dunkeln, woher die Maori über den offenen Ozean nach Neuseeland kamen und die Inseln bevölkerten. Dass die Vorfahren Unglaubliches in der Navigation geleistet haben, ist unzweifelhaft.

Das Verlorensein auf hoher See, wenn sich der Himmel bewölkte, könnte ein Grund für das Sprichwort sein, in dem sich die Hoffnung ausdrückt, einer essentiellen Kraft des Überlebens.

ZIB, ein Projekt von "CasaNova"

  

Kommentare:

Christa J. hat gesagt…

Wie schön die Sterne am Firmament glitzern, liebe Beate, ein tolles Foto hast du mitgebracht.:-)

Von den Urvölkern, ihren Bräuchen und Sitten, können wir heute noch so Manches lernen. Vielen Dank für die Erläuterungen, was der Grund für dieses Sprichwort sein könnte. :-)

Liebe Grüße und ich wünsche dir noch einen schönen 4. Advent
Christa

Biggi hat gesagt…

Hallo liebe Beate,
ein wunderschönes Foto und Dein Zitat dazu passt perfekt.
Früher, als es noch keine Geräte dafür gab, mussten die Seefahrer sich nach der Sonne, dem Mond oder den Sternen richten. Es ist schon erstaunlich was sie in dieser Beziehung geleistet haben.

Überhaupt wie die Menschen früher ohne Wegweiser oder Landkarte von A nach B gekommen sind. Das können wir uns heute gar nicht mehr vorstellen. Für uns ist es Selbstverständlich ein Navi im Auto an zu schalten.

Einen schönen 4. Advent wünsche ich Dir
Liebe Grüße
Biggi

Luis Das hat gesagt…

So muss man es einfach sehen, dann hat man den Sternen immer im Blick!!
Schönen Gruß und gute Woche,
Luis

Erica Sta hat gesagt…

Liebe Beate,
Dein gewähltes ZiB berührt mich sehr - es ist eine Erkenntnis, die auf sorgsame Beobachtung zurückzuführen ist, was man mit Bestimmtheit bei den Maori vorfindet. Dein Bild dazu passt vorzüglich...

...schön fand ich auch Deinen Post zu Tore für die Woche!

Lebkuchensüße Grüße von Herzen, Heidrun

Lebensperlenzauber hat gesagt…

Liebe Beate,
hab vielen lieben Dank für dein so besonderes Foto,
was mich sehr beeindruckt, in das du so ein wertvolles Zitat eingefügt hast!
Es spricht immer auch von Hoffnung.....

Alles Liebe dir!
Liebe adventliche Grüße
von Monika*

marie claire hat gesagt…

Es sind die letzen Kommentare für dieses Jahr von mir und so nehme ich auch noch gern Dein Zitat mit.
Eine schöne Bearbeiteung. Sei herzlich gegrüßt, Klärchen