Samstag, 25. Februar 2017

Eilig? - Zitat im Bild






Krass, nicht wahr?, dabei liegen zwischen beiden Fotos nur etwa 50m,- Luftlinie wohlbemerkt! Eile lässt uns seltsam "blind" werden für neue Möglichkeiten, bessere Lösungen oder einfach einen umfassenderen Blick auf das, was ist.


Vielleicht hast Du es gerade NICHT eilig und möchtest gerne einen Blick auf die anderen Zitate im Bild werfen, die es jeden Samstag bei NOVA und ihrem Projekt "Zitat im Bild" gibt.

Kommentare:

Lebensperlenzauber hat gesagt…

Liebe Beate,
ich freue mich sehr über dein ZIB!!!
Ein wunderschönes Foto vereint mit einem Text, den auch ich so empfinde
und meine eigenen Umwege im Rückblick interpretieren würde...
Danke dir fürs Aussuchen und die schöne Interpretation...
Liebe Grüße
von Monika*
PS: Dein FroschHEADER ist ja auch genial!!! :)

Anna hat gesagt…

Hallo Beate.
Dankeschön für deinen Besuch bei mir. ein tolles Bild zeigst du uns, es strahlt für mich sehr viel Ruhe aus.ich bevorzuge den direkten Weg, und versuche Umwege zu vermeiden,nur ist das nicht immer möglich. warum auch immer. :-)
herzlichst AnnA

A. ZamJu hat gesagt…

Ja, das ist schön, liebe Beate. Die Bilder und auch das Zitat.
Viele Grüße, Angelika

geistige_Schritte hat gesagt…

grass für die kurze Strecke geht man den gerade weg oder den schnellsten eile geboten ist nie der gute Rat für einen meine ich nur unschlossenheit auch nicht.
Ist man auf dieser langen Brücke eilt man davon ... geht man auf so einen Steg udn begegnet man die wahre Natur so friedlich unmodern wie diese Strasse. Ich würde diesen Fleck Erde bevorzugen um so an mein Ziel zu kommen....
Toll dein Zitat im Bild!
Schönes Wochenende wünsche ich dir!
Lieben Gruss Elke

Kirsi Gembus hat gesagt…

Ein tolles ZiB, erinnert mich an die finnische Schärenlandschaft.
Schönen Abend
Kirsi

Luis Das hat gesagt…

So ist es - jeder Umweg "kann" bereichern!!
Bunte Narrentage,
Luis

Gabi hat gesagt…

Gerade die Umwege sind es sehr oft, die uns die schönsten Perspektiven aufzeigen.
Ein schönes ZiB hast du gestaltet.
Schönen Gruß von Gabi

Nova hat gesagt…

Oh ja, da kann ich dir nur zustimmen. Umwege lohnen sich und du hast mit den Aufnahmen ein tolles Beispiel gegeben. Man sollte jede Situation immer von verschiedenen Blickwinkeln betrachten und oftmals zeigt sich dann das der Neue der doch Richtige ist.

Vielen lieben Dank für das schöne ZiB und dass du wieder mit dabei bist. Freue mich sehr darüber und wünsche dir noch einen superschönen Sonntag.

Liebe Grüsse

N☼va

Christa J. hat gesagt…

Im Leben ist es manchmal sogar besser, man macht einen Umweg, als auf geradem Weg zum Ziel zu gelangen.

Auf Umwegen kommt man an Dingen vorbei, die man sonst nie sehen würde. Also lohnt es sich wirklich, ab und zu einen Abzweiger zu wählen.

Herrlich deine Wortschöpfung, liebe Beate und die mitgebrachten Fotos. :-)

Liebe Grüße und ich wünsche dir einen schönen Sonntag
Christa

Erica Sta hat gesagt…

Mahlzeit, liebe Beate!
Kurz nach dem Mittagessen macht es Laune durch die ZiB-Blogs zu hüpfen - ohne Umweg landete ich nun hier bei Dir... Klasse fotografiert und das Zitat steht sowieso für meine persönliche Lebenseinstellung!

Ich meine, ob es tatsächlich ein Umweg war, stellt sich zumeist bei Ankunft am vermeintlichen Ziel heraus. Dann kann es unter Umständen sogar gewinnbringend gewesen sein!

Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und sende herzliche Grüßle, Heidrun

Klaerchen hat gesagt…

Das ist der totale Gegensatz, gerade das gefällt mir am Foto. Ein schönes Zitat über den Umweg, passt natürlich dort wunderbar hinein. Sehr schön!
herzliche Grüße, Klärchen